Our Blog

0

Im Februar 2019 gab Adobe bekannt, dass Adobe Shockwave, einschließlich des Shockwave Players, im April 2019 eingestellt wird. [8] Das letzte Update für Adobe Shockwave Player wurde am 15. März 2019 veröffentlicht. Shockwave Player steht nicht mehr zum Download zur Verfügung (Stand: 8. Oktober 2019[8]) und kann nicht mehr verwendet werden, da Webbrowser das Shockwave Player-Plug-in nach seiner Einstellung blockiert haben. [9] Aufgrund der Menge an beweglichen Teilen, Spielen oder der Verwendung von Software, die Flash hat, wird Ihr Gerät Batterie erheblich entleeren, was ein Ärger ist, da es nicht gut ist, ständig Ihre Geräte an ein Ladegerät angeschlossen zu haben wird in Gebrauch sein. Wenn Sie ein iPhone haben, werden Sie nichts verwenden können, das Flash enthält, da keines der Geräte es aufgrund der wiederholten Sicherheitsprobleme unterstützt und weil es nicht wirklich Open Source ist. Die Verwendung der Software ist mehr Mühe, als es wert ist, und aus diesem Grund kündigte Adobe vor kurzem an, dass es Updates und Die Verteilung des Flash-Players Ende 2020 beenden wird. Die Hauptgründe für den Tod der Software sind, dass Die Wettbewerber jetzt Lichtjahre vor Flash in Bezug auf Funktionalität und das, was angeboten wird, und dass Plugins, im Allgemeinen, sterben aus. HTML5 wird immer häufiger verwendet, da es weniger Rechenleistung benötigt und keine Plugins benötigt. Adobe fuhr fort, dass andere große Tech-Unternehmen mit Produkten, die einst in Verbindung mit Flash gearbeitet haben, zusammengekommen sind und sich bereit erklärt haben, die Software ganz auslaufen zu lassen, es sei denn, sie ist für den Kern der Technologie unerlässlich. Benutzer müssen keine Gebühr oder Gebühr zahlen, um diesen Flash-Player herunterzuladen.

Es wird auch automatisch aktualisiert, ohne dass eine zukünftige finanzielle Verpflichtung erforderlich ist. HTML5 ist die beste Alternative zu Adobe Flash Player. Die neuesten Versionen von Chrome, Opera, Safari und Firefox unterstützen alle HTML5, und die meisten Entwickler bewegen sich in diese Richtung. YouTube ist ein weiterer großer Name, der HTML5 in seinen Videoplayer integriert hat, und die meisten mobilen iOS- und Android-Mobilgeräte haben Software, die gut damit funktioniert. Es kommt bereits mit den meisten Dingen, die es von einem Browser unterstützt werden muss, aber Flash Player muss ein Plugin installiert haben. HTML5 ist Open Source und jeder kann es weiter verbessern, obwohl es bereits sehr sicher und leicht ist. Adobe selbst hat die Verwendung dieser Software als beste Alternative gefördert. Flash Player für Chrome ist die beliebteste Verwendung des Plug-Ins. Es kommt sogar mit dem Web-Browser. In diesem Fall müssen Sie Adobe Flash nicht separat herunterladen. Sie finden es auch auf medienreichen Websites wie YouTube und Streaming-Webseiten wie Twitch. In diesen Fällen ist es notwendig, das Programm installiert zu haben.

Es ist sehr effektiv. Sehr effektiv, sehr gut und einfach zu verwenden. Viel zuverlässiger und einfach herunterzuladen und zu installieren. Positiv:: Musik und Video Nachteile: Wenig mehr Verbesserung auf Bass und HöhenMehr Während Flash Player ist in der Lage, mit Windows-Betriebssystemen zu arbeiten, kann es auch für andere Plattformen heruntergeladen werden. Die beiden verfügbaren Varianten sind Flash für iOS und Flash für Android-Geräte. Klicken Sie auf einen der beiden Links, um zur entsprechenden Softonic-Seite weitergeleitet zu werden. Adobe Flash Player ist tot im Wasser. Es ist veraltet, nicht sicher und scheint immer Gefahr zu laufen, gehackt zu werden.

Software und Spiele, die den Flash-Player verwenden, werden bald andere Programme haben, die ihren Platz einnehmen werden, wenn es noch nicht geschehen ist. Adobe Flash Player (in Internet Explorer und Firefox shockwave Flash genannt)[5] ist eine Computersoftware zur Verwendung von Inhalten, die auf der Adobe Flash-Plattform erstellt wurden, einschließlich der Anzeige von Multimediainhalten, der Ausführung umfangreicher Internetanwendungen sowie des Streamings von Audio und Video.